SLINGSHOT RPM 2016

Mit einer beispiellosen Erfolgsserie hat sich der RPM schon längst als Legende am Kitemarkt etabliert. 2016 geht es genau so weiter. Das weltweit erste Open-C Konzept lockte seit jeher Freestyler, Waverider und nicht zuletzt anspruchsvolle Wochenendkiter, die wirklich dann auf’s Wasser wollen wenn die Zeit dafür bleibt. Der RPM 2016 ist vollgepackt mit haufenweise innovativen Features, die diesen Kite erneut zu einem der stabilsten Allroundlieblinge für die kommende Saison machen.

Bereits letztes Jahr haben wir mit unserem Intuitive Response System (IRS) wieder einen gewaltigen Schritt gemacht und haben uns als Erster in der Industrie gewagt in einem neuen Bridlesystem die Umlenkrollen durch ein hart-elastisches Zwischenstück zu ersetzen. Dieses simple aber effektive „Gummiband“ verbessert das Lenkverhalten, erhöht das Feedback vom Kite und ermöglich eine generell bessere Performance in der Luft. Das Feedback zu unserem IRS war vom ersten Moment an absolut positiv. Der RPM 2016 wurde daher mit dem selben System ausgerüstet für eine flüssigere Verbindung zum Kite, mehr Stabilität und eine reaktivere Performance. 

Zusätzlich zu unserer IRS Bridle beinhaltet der RPM 2016 eine Hand voll Upgrades für seine bereits heute bombenfeste Konstruktion. Mit dabei ist ein festeres und langlebigeres Dacronmaterial (DP175) für Fronttube und Struts. Zusammen mit sinnvoll verteilten Kevlarpatches (Tri-Tech-Protection) wird der RPM 2016 zu einem der stabilsten und langlebigsten Kites auf dem Markt. Natürlich mit dabei: Das neue One Pump Speed System für schnelles und leichtes Aufpumpen.

Größen: 4,5 / 6 / 7 / 8 / 9 / 10 / 11 / 12 / 14qm

Gleiten.tv hat den 2016 RPM getestet

Produktbilder RPM 2016

RPM 2016 Video