Wir freuen uns, den offiziellen Launch unserer 2018er Wakeboard Range bekannt geben zu können. Ab sofort sind alle neuen Wakeboards und Boots online. Diese werden wir in den nächsten Wochen um Produktvideos und um Wake Foils sowie Wakesurfer ergänzen.

Hier ein paar Highlights der 2018er Range:

Boards
Gewählt werden kann aus drei Kategorien: Park (Cable, Winch), Boot und Crossover (Park und Boot). Für 2018 schneiden unsere aufwendigen Grafiken noch brillanter und unsere komplexen Channel-Strukturen werden nun noch präziser in die Boards eingearbeitet. Neu dazu gekommen ist das Gunn Terrain, das mit Carbon ausgestattete Parkboard von Aaron Gunn. Das Coalition ersetzt das Reflex und gibt es nun auch in einer 149er Größe. Außerdem komplett neu im Programm ist das Frauenboard Contrast mit Flex Tips und Channels in der Boardmitte. Das Nomad hat eine Ballistic Park Base und mittig verlaufende Channels ähnlich wie beim Solo spendiert bekommen.

zu den 2018 Wakeboards »

Boots
Auch 2018 setzen wir auf unsere innovativen „Gummy Straps“. Dieser Verschluss ist simpel wie genial: Er lässt sich leicht einstellen und hält bombenfest. Unser K9 Montageset mit M6 Schrauben ist bedeutend leichter geworden und die „Direct Connect“-Sohlen liefern immer noch den besten Mix aus Flex und direktestem Boardgefühl.

zu den 2018 Boots »

Viel Spaß mit den neuen Produkten!


Alles begann in 2015. Damals brachten wir das erste Nomad auf dem Markt und seitdem wählen Rider am Cable oder hinter dem Boot immer größere Boards. In unserem 2017er Lineup haben wir mit dem 152cm Terrain ein weiteres Modell als XL Version entwickelt. Der Grund dafür ist unter anderem auch, dass wir mit unserem Herstellungsverfahren nun auch in der Lage sind uns in diese Größenverhältnisse vorzuwagen ohne Abstriche bei Performance oder Gewicht machen zu müssen. Das Board bleibt leicht und agil während man von  Absprung bis Landung von mehr Sicherheit und Stabilität profitiert. Das muss man selber mal erleben. Für alle, die uns nicht glauben, zieht euch einfach das letzte Video von Aaron Gunn auf dem 152er Terrain rein.


Ein neues Jahr hat begonnen und wir haben jede Menge neues Equipment für die kommende Saison mit einem Haufen großartiger Features für euch im Lager. Auf vielfachen Wunsch verfügen unsere Boards über die brandneue Ballistic Base für bessere Widerstandsfähigkeit im Park, neue Flex Tips für dicke Presses, ultra stabile Carbon Bedrock Insert, sowie ein komplett neues Schließ- und Befestigungssystem für unsere Boots. Wir sind mega gespannt was unser Team aber auch Rider überall auf der Welt im kommenden Jahr mit unserem Equipment auf die Beine stellen.

Teil unseres neuen Edits ist auch Teamrider und Freund Ben Leclair. Bei einer Session an einer privaten Anlage erlitt er im vergangen November einen schweren Unfall und benötigt nun unsere Unterstützung um wieder zurück auf’s Wasser zu kommen. Ben hat unseren Sport stets ohne Kompromisse mit unvergleichbaren Style und Ease vorangetrieben. Wenn ihr Ben bei seiner Genesung unterstützen wollt, dann schaut auf jeden Fall auf seiner Recovery Website vorbei.

Und verpasst nicht unseren 2017er Teamedit vom Fotoshoot auf der Shredtown Ranch. Viel Spaß!


Unsere 2017er Boardrange hat alles zu bieten, was du dir nur vorstellen kannst und noch viel mehr. Brandneue Modelle, neue Features, neue Materialien, neue Größen und neue Herstellungsprozesse.

Wir haben uns für das 2017er Lineup jede Menge Mühe gegeben um sicher zu stellen, dass es wirklich die beste und langlebigste Modellserie auf dem Markt ist. Mit führenden Innovationen, wir unsere Flex Tips, Carbon Bedrock Inserts und unserer neuen Ballistic Park Base, ist 2017 unsere aufregendste Modellserie seitdem wir Flex in 2007 auf den Markt gebracht haben. Seit nun genau 10 Jahren spielen wir jetzt beim Wakeboarden ganz vorne mit!


Slingshot Wake Boots 2017

Hier bei Slingshot haben wir uns dieses Jahr besonders gefreut unsere 2017er Wake Boots mit dem BRANDNEU entwickelten Gummi Strap Schließsystem, K9 Mounting, überarbeitetes Chassis und natürlich jede Menge neuer Styles vorzustellen. Das R&D Team hat in den vergangenen Jahren hart daran gearbeitet, diese neuen Boots in’s Leben zu rufen und wir sind absolut stoked was das Endresultat angeht.
Alles ist neu! Ob Aussehen, Haptik, ja sogar der Geruch….

Die Shredtowns und KTVs verfügen über ein komplette Schließsystem mit Gummi Straps, während die RAD und Jewel Boots in Verbindung mit traditionellem Schnürsystem einen einzelnen Gummi Strap zur Unterstützung erhalten. Das K9 Mounting System wird mit usnerer „Direct Base“ (bottomless) kombiniert, um das Board wie nie zuvor an deine Füße zu pressen. Alles für maximales Fahrgefühl und uneingeschränkte Kontrolle.